5 Branchen – 5 Ideen zur Anwendung für Chatbots – DER #BOTCAST EPISODE 4


Jetzt liken und teilen! Helfen Sie Chatbots auf den Vormarsch zu bringen.

WEITERFÜHRENDE LINKS UND DOWNLOAD:

Transkript:

Chatbot-Ideen: 5 Branchen und 5 Ideen – Inspiration für Sie! – DER #BOTCAST Episode 4

Hey und herzlich Willkommen zu einer weiteren Folge DER #BOTCAST. Hier dreht sich alles um das Thema Chatbots und Online Marketing und natürlich darum, wie Sie damit Ihr Business vorantreiben!

Am Montag war typischer Online Marketing Montag. Dieses mal habe ich Sie gefragt, in welcher Branche Sie arbeiten. Denn ich weiß, dass Sie Chatbots spannend finden, aber vielleicht suchen Sie einfach noch nach der richtigen Inspiration.

Genau darum soll es heute gehen: Ich stelle 5 Branchen vor und 5 mögliche Chatbot Ideen vor.

Sorry an alle, die ich heute nicht mit aufgenommen habe. Doch es waren einfach zu viele Branchen. Doch ich bin mir sicher, dass Sie aus diesen fünf Chatbot Ideen auch eine für Ihr Business ableiten können.

Also, dann wollen wir mal direkt mit ein paar Chatbot Ideen anfangen:

  • Handwerk: Herr Hoheisen

Herr Hoheisen kommt aus dem Handwerk und hat mich gefragt, ob mir dazu etwas einfallen würde. Ihm geht es darum, Reparaturen und Services zu erfassen.

Grundlegend sage ich: Das ist mit Chatbots absolut möglich. Zurzeit entwickeln wir mit Partnern zusammen einen Chatbot für Bestellungen von Mittagessen.

Eine Pizza-Bestellung ist vom reinen Prozess her vergleichbar mit der Beauftragung eines Handwerks-Dienstes.

Der Bot könnte in diesem Fall dazu genutzt werden, um eingehende Aufträge anzunehmen. Für Sie als Handwerksbetrieb hat das den Vorteil, dass Sie Auftragseingänge einfach und übersichtlich an einer Stelle haben.

Werbung neue Kampagne

Der Chatbot könnte den Nutzer auch darum bitten, Fotos von bestimmten Schäden zu machen. Nehmen wir an, es geht um Risse in einer Hauswand: Eigentlich müssten Sie dafür ausrücken und sich das Problem ansehen oder den Kunden bitten, Ihnen eine E-Mail zu schreiben.

Vielleicht arbeiten Sie aber auch Handwerklich: Also entwerfen individuelle und einmalige Dinge. Dann würde ich den Chatbot dafür nutzen, um regelmäßig über neue Produkte zu informieren und so einen engen Kontakt zum Kunden halten.

Mit einem Design Sprint könnte man hier mit Sicherheit einiges herausholen.

  • Veranstaltungen: Frau Hentschel

Die zweite Branche kommt von Frau Hentschel. Sie fragt danach, ob man so etwas in der Veranstaltungsbranche einsetzen kann.

Das ist sogar eine richtige geniale Branche für einen Chatbot. Aber, da gibt es natürlich zwei Perspektiven:

  1. Möchten Sie einen Chatbot für Ihren Kunden oder
  2. Für sich?

Sie könnten auf Events die Kundenzufriedenheit mit einem Chatbot prüfen. Oder Umfragen während des Events abhalten und Live-Tracking ermöglichen. Oder Sie geben Ihrem Kunden Live die Info, was als nächstes passiert.

Gerade in der Event-Branche werden Chatbots der riesen Hit werden! Stellen Sie sich mal vor, Sie könnten Kunden vor einem wichtigen Speaker darüber informieren, in welcher Halle das Ganze stattfindet. Genial! Und das alles ohne app!

Aber auch Sie als Agentur können profitieren: Bauen Sie einen engen Kontakt mit Ihren potentiellen Kunden auf. Präsentieren Sie Angebote über den Bot oder fragen Sie einfach mal, wie die Stimmung im Markt ist.

Sie könnten einen Chatbot für vieles einsetzen. Ich denke, da stehen wir gerade erst am Anfang! Jetzt beim Sprechen hab ich ja direkt viele Ideen.

Oder stellen Sie sich vor, vor einem Event bekommen die Besucher „Behind the szene“ Einblicke und können so noch näher am Künstler dran sein.

Also, die Eventbranche ist für Chatbots definitiv prädestiniert!

  • Coachs und Trainer: Frau Hautau (Link im Transkript)

Eine weitere Branche, wo ich Chatbots ganz massiv sehe ist bei Trainern und Coaches. Sie kennen das vielleicht. Sie haben ein super Training hinter sich gebracht, aber nach zwei Wochen sind alle Trainingseffekte wieder verpufft..

Das Problem: Eine kontinuierliche Betreuung fehlt. Kein Wunder, dass die Ergebnisse ausbleiben.

Ein Chatbot kann hier wahre wunder liefern. Er kann die Teilnehmer VOR und NACH dem eigentlichen Coaching betreuen und sogar währenddessen. Stellen Sie sich vor, Sie sind Personal Trainer und plötzlich können Sie ihren Kunden auch jeden Tag über 30 Tage hinweg auch noch Ernährungstipps schicken.

Plötzlich fühlt sich das Ganze wie ein Gesamtkonzept an und für Sie bedeutet es nur minalen Mehraufwand. Denn oftmals ist das Wissen bereits in Ihrem Kopf und wird lediglich nicht abgerufen.

  • Versicherungs-Markler: Herr Skala

Herr Skala hat mich gefragt, ob Chatbots für Versicherungsmarkler nicht ein gutes Werkzeug wären.

Und auch da wären Chatbots ein super Werkzeug, um Kunden durch für Sie unbekannte Themenbereiche zu führen.

Was gibt es bei Krankenversicherungen zu beachten? Was gibt es für Versicherungen? Was ist für mich geeignet?

Ein Chatbot könnte diese Abfragen durchführen und ich hab die Option zu entscheiden, wie tief ich in die Sache einsteigen möchte.

Gleichzeitig könnte ich jeden Monat über Veränderungen im rechtlichen Bereich informieren und somit dem Nutzer einen echten Mehrwertbieten. Also auch hier sehe ich für Chatbots echt großes Potential!

  • System-Treppen: Herr Meyer – Wer hat eine Idee, wer kann helfen?

Last but not Least: Herr Meyer kam auf mich zu. Wenn man glaubt, man hat für alles einen Plan, dann kommt jemand um die Ecke, der einen vor ein echtes Problem stellt.

Herr Meyer verkauft fertige System-Außentreppen für Gewerbe und Privaleut.

Ich muss gestehen, dieses Unternehmen war echt erst einmal eine dicke Nuss für mich.

System Außentreppen, wie kann man da einen Chatbot einsetzen?

… da musste ich etwas nachdenken.

Sie könnten Ihren Katalog im Chatbot abbilden und den Katalog nach bestimmten Kriterien darstellen.

Die Idee ist nicht sonderlich originell, aber vielleicht hat einer der Höher eine bessere?

Wie kann Herr Meyer mit seinem Unternehmen mit dem Verkauf von fertigen System-Außentreppen von Chatbots profitieren?

Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit!

Und ansonsten gilt natürlich: Bewerten Sie meinen DER #BOTCAST auf iTunes, teilen Sie ihn und schreiben Sie mir Ihre Meinung!

Die besten Ideen für Herr Meyer werde ich im nächsten Botcast veröffentlichen!

Bis dahin wünsche ich Ihnen noch eine super Woche!

 

 

 

Eigenen Chatbot erstellen


März 9th, 2017